Dezember – Himmelszelt mit Abendstern

Der Dezember schmeckt nach Lebkuchen und Marzipan, er duftet nach Mandarinen und Tannengrün und überall leuchten Kerzen und glitzern Sterne – goldene, silberne, weiße und bunte schimmernde Sterne.
Wir backen Plätzchen, sammeln Tannenzweige, basteln Christbaumkugeln und schneiden Sterne aus .
– Eine wunderschöne Zeit –
Wir erkunden den ersten Schnee und trinken heisse Schokolade wenn wir von einem langen Spaziergang in die warme Stube kommen.
Weihnachtslieder stimmen uns auf das letzte große Fest in diesem Jahr ein. Am Esstisch steht unser Adventskranz und der Adventskalender hängt an der Wand. Jeden Tag darf ein Kind ein neues Lied oder Gedicht herausholen.
Alle unsere Sinne werden angesprochen und verankern sich in einem wohligen, ruhigen Gefühl der Geborgenheit und Zufriedenheit.

Dieser Beitrag wurde unter Durchs Jahr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.